Hochzeit im Winter

Hochzeit im Winter
In Deutschland finden ungefähr 90 % aller Hochzeiten zwischen April und Oktober statt. Doch es gibt immer wieder Paare, die sich ganz bewusst für eine Trauung in den Wintermonaten entscheiden. Grundsätzlich ist in dieser Zeit eine Buchung der Oldtimer natürlich auch möglich, da wir immer wieder recht milde Winter haben.

Sollten an Ihrem Wunschtag dann aber doch Schnee, Eis und Streusalz den Ton auf der Straße angeben, können und dürfen unsere Oldtimer leider nicht fahren. Das Salz würde die historischen Fahrzeuge angreifen und Winterreifen gibt es im Regelfall für diese Autos erst gar nicht. In so einem Fall entstehen Für Sie selbstverständlich von unserer Seite aus auch keine Kosten, da wir ja nicht fahren können.
Als möglichen Plan-B haben wir, falls Sie dann doch kein eigenes Auto nutzen möchten, zwei Möglichkeiten für Sie. Als winterliche Alternative steht Ihnen mit unserem Jaguar XJ8 in jedem Fall ein exklusives Hochzeitsauto mit entsprechender Winterbereifung und einer gut funktionierenden Heizung zur Verfügung. Mit einer Länge von über fünf Metern bietet dieses Fahrzeug auch reichlich Platz für üppige Brautkleider. Dieser wunderschöne Jaguar bietet genau den Komfort, den man von einem Fahrzeug der britischen Nobelmarke erwartet.
Unser Jeep Cherokee Sport ist mit seinem zuschaltbaren Allradantrieb natürlich das perfekte Hochzeitsauto für den Winter. Wer ein rustikales und kerniges Fahrzeug für seinen besonderen Anlass als Brautauto sucht, ist hier genau richtig. Der bärenstarke 2.5 Liter Turbodieselmotor verfügt über sechs Zylinder und 143 PS.
Share by: